LEITBILD 


Die Schule gehört zum Dorf.

Wir wollen eine offene Dorfschule sein und aktiv am Gemeinwesen teilnehmen. Wir bieten klare Strukturen und fachkompetente Lehrpersonen, welche die Kommunikation nach aussen pflegen.

  

Bildung von Kopf bis Fuss.

Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Bildung mit Kopf, Herz und Hand, sowie eine kompetente und stufengerechte Umsetzung des Lehrplans. Wir wollen in Verbindung mit dem Elternhaus dem Kind eine seinen Fähigkeiten entsprechende Bildung gewährleisten.

 

Das Umfeld macht es aus.

Wir setzen uns für unterrichtsfreundliche Rahmenbedingungen ein und pflegen die Zusammenarbeit der einzelnen Stufen. Wir fördern das gute Arbeitsklima durch regelmässige Weiterbildung und Teamarbeit. Wir wollen durch fachkompetente Institutionen begleitet und unterstützt werden.

 

Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen.

Wir bieten abwechslungsreichen und lebendigen Unterricht mit Raum für Menschlichkeit. Wir geben wegweisende Strukturen als Orientierungshilfen, damit sich das Kind in einem sicheren Rahmen entfalten kann.

 

Jedes Kind ist etwas Besonderes.

Wir setzen uns für ein geschütztes soziales Umfeld ein.

Wir berücksichtigen individuelle Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler und sind bestrebt, ihnen die entsprechende Förderung und Unterstützung zukommen zu lassen.

 

Wir sind nicht allein.

Wir pflegen den Informationsaustausch mit Erziehungsberechtigten, Fachstellen und Lehrpersonen aller Stufen, um eine optimale Unterstützung zu gewährleisten.

 

Wir brauchen starke Kinder.

Wir unterstützen jedes Kind gleichwertig und legen gemeinsam mit dem Elternhaus das Fundament für selbständiges, tolerantes und soziales Handeln.

Wir fördern Wissen, Kreativität und den verantwortungsbewussten Umgang mit Menschen und Umwelt.